Zadina Cesenatico Hotel 3 Sterne

Schon im Jahr 1962 beschließt der Opa, Terzo Barbieri, dass die Landwirtschaft sich nicht mehr lohnt und investiert in den Bau der Pension Sayonara in Zadina pineta, mitten in grüner und ruhiger Lage, wenige Schritte entfernt vom blauen Meer.

1962_03

Zusammen mit Oma Serafina hat er damals die Pension geführt, die später von ihrem Sohn Aldo übernommen wurde, ab 1970 von seiner Frau Rita unterstützt und geleitet.

Die Jahre vergehen, die Anlage ändert sich, das Leben auch, und die Töchter kommen hinzu.

In den 80er und 90er Jahren kommen Themenpartys und riesige Büffets in Mode, der Kreis der Gäste ändert sich und wird anspruchsvoller.

1991 weihen wir das Schwimmbad ein.

2002 wird die Leitung des Hotels aus familiären Gründen von einer anderen Familie übernommen, doch nach 12 Jahren sind wir zurück!
Wir warten auf das Wiedersehen mit alten Freunden und werden auch die neuen mit Begeisterung empfangen.
Das Sayonara öffnet zu Ostern 2014 wieder.